meine Eindrücke vom Weingarten-West-Pott 2016

Ich war stiller Beobachter und Szenenfotograf  bei diesem Turnier und war sehr angetan von der freundlichen und fairen Stimmung während des Turniers.  Die Jugendlichen der jeweiligen Mannschaft verhielten sich äußerst diszipliniert, halfen sich gegenseitig nach einem Sturz „auf die Beine“ und hatten alle den Wunsch einen fairen und verdienten Sieg anzustreben, aber auch den Spaß am Spiel miteinander zu haben.   Das sonnige Spätsommerwetter trug sicherlich zu einer erfolgreichen und schönen Veranstaltung bei, die auch zum nächsten „Weingartentag“ wieder einen festen Platz im Programm haben sollte. An dieser Stelle sollten auch nicht der Spielleiter und die die beiden Schiedsrichter unerwähnt blieben, die einen wirklich tollen Job gemacht haben.

Reiner Pöhl

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s