19.07.2015 Sonntagsfrühstück am „Müllspielplatz“

Am 19. Juli 2015 trafen sich etwa 25 bis 30 Menschen zu einem Sonntagsfrühstück. Kinder in der Krozinger Str. in Freiburg-Weingarten müssen immer noch auf zwei Spielplätzen spielen, die direkt (!) an einem Müllplatz liegen. Es ging darum, auf diese immer noch unerträgliche Situation für Kinder aufmerksam zu machen. Dies mit Musik, Information, Gesprächen, Kaffee und Brötchen. Das gute Wetter und gute Musik sorgten für gute Stimmung. Höhepunkt dieses Sonntagmorgens war der Bericht von Prof. Dr. Baldo Blinkert, Soziologe an der Universität Freiburg, über seine Studie zu Aktionsspielräumen von Kindern in verschiedenen Städten Baden-Württembergs. Der Titel:  Baldo Blinkert / Peter Höfflin / Alexandra Schmider / Jürgen Spiegel: „Raum für Kinderspiel!“. Eine Studie im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes über Aktionsräume von Kindern in Ludwigsburg, Offenburg, Pforzheim, Schwäbisch Hall und Sindelfingen. Lit Verlag Berlin 2015, FIFAS Schriftenreihe.

Zur weiteren Information:

(1) Das Flugblatt mit Informationen und Einladung zum „Sonntagsfrühstück am Müllspielplatz“:
bi4w Flugblatt : Einladung zum Sonntagsfrühstück 19-07-2015

(2) Beitrag zum aktuellen Stand der Diskussion
bi4w Beitrag zum Sonntagfrühstück am Müllspielplatz 19.07.2015

(3) Links zu öffentlichen Reaktionen:

Badische Zeitung:
http://www.badische-zeitung.de/freiburg-suedwest/spielen-mit-blick-auf-den-muellplatz–108055610.html

Homepage Freiburg Lebenswert (auch „tägliche Pflichtlektüre fürs Rathaus“ genannt), Text von Michael Managò:
http://freiburg-lebenswert.de/muellplatz-zwischen-zwei-spielplaetzen/

4) Leserbrief Reiner Pöhl, Badische Zeitung vom 25.07.2015:
http://www.badische-zeitung.de/leserbriefe-freiburg/leserbriefe-xuplvv2yx–108311010.html

(4) einige Fotos:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s