Im Schwebezustand: Hassan Yahya darf vorerst bleiben

Am Freitag 26.06.2015 schilderte Hassan Yahya als Zeuge vor Gericht im Prozess sein Eingreifen gegen den Lindenwäldle-Messerstecher. Gleichzeitig wurde bekannt, dass seine Duldung vom 04. Juni auf Jahresende verlängert wurde. „bi4w – Bürgerinnen und Bürger initiativ für ein gutes Leben in Weingarten“ hoffen, dass dies nicht nur dazu dient, dass er als Zeuge zur Verfügung stehen kann, sondern dass ihm eine Perspektive eröffnet wird!

Zur Unterschrift unter die Petition „Keine Abschiebung für den Lebensretter Hassan Yahia (Freiburg Weingarten)“:
https://www.openpetition.de/petition/online/keine-abschiebung-fuer-den-lebensretter-hassan-yahya-freiburg-weingarten

Medienberichte zum aktuellen Stand:

=> SWR Fernsehen / Landesschau aktuell Baden Württemberg 25.06.2015:
Fall des Flüchtlings Hassan Yahya – Dem Helden von Freiburg droht die Abschiebung:

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/fall-des-fluechtlings-hassan-yahya-dem-held-von-freiburg-droht-die-abschiebung/-/id=1622/did=15729128/nid=1622/hbmuws/index.html

=> Badische Zeitung 26.06.2017:
Flüchtling – Freiburger Lebensretter – Duldung von Hassan Yahya:

http://www.badische-zeitung.de/freiburg/freiburger-lebensretter-duldung-von-hassan-yahya-verlaengert–106799707.html

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s