Veranstaltung Baldo Blinkert

Hinweis auf Veranstaltung mit Prof. Baldo Blinkert

Junges Freiburg / Grüne Alternative Freiburg / Die Partei:
Eine neue Kinderstudie für Freiburg?  Vortrag und Diskussion mit dem Soziologen Baldo Blinkert
am 11. September um 17.00 Uhr im Café des Hauses der Jugend    Eintritt frei

Wie können wir unsere Stadt so gestalten, dass Kinder und Jugendliche gerne draußen spielen (dürfen)? Wie wirken sich Ganztagsschule, Facebook, Smartphones und Nachverdichtung auf die Kindheit aus? Gibt es Spielplätze bald nur noch auf dem Dach? Welche Bedürfnisse haben Kinder heute? Was muss Stadtpolitik tun, damit man als Kind gut leben kann?

1994 hat der Soziologe Baldo Blinkert im Auftrag der Stadt Freiburg eine Studie über Spiel- und Aufenthaltsräume von Kindern durchgeführt. Inzwischen wurde diese Studie in fünf Städten wiederholt. Dabei kam heraus: Während Kinder aus sehr kinderfreundlichen Stadtteilen täglich durchschnittlich fast zwei Stunden alleine ohne Aufsicht draußen spielen, verbringen Kinder unter sehr schlechten Bedingungen nur eine Viertelstunde damit. Es ist notwendig geworden, eine neue Kinderstudie zu erstellen, in der die Entwicklungen der letzten 20 Jahre berücksichtigt sind, um der kommunalen Politik konkrete und aktuelle Handlungsempfehlungen geben zu können. Mit dieser Veranstaltung wollen wir uns auf den Weg dahin machen. Ihr seid alle herzlich eingeladen.

Amtsblatt Stadt Freiburg im Breisgau 15. 08.2014 S. 2
http://www.freiburg.de/pb/site/Freiburg/get/documents/freiburg/daten/news/amtsblatt/pdf/Amtsblatt%20Ausgabe%20630.pdf

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
jungesfreiburg.org
https://www.soziologie.uni-freiburg.de/personen/blinkert

=> Wir sind natürlich sehr gespannt:
Kommt was raus? Auch für Weingarten?
Was kommt raus? Vielleicht sogar für den „Müllspielplatz“ an der Krozinger Straße?

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s