Einkaufswagen weiter mobil

Badische Zeitung 01.08.2014, S.29:

Einkaufswagen weiter mobil

Die elektronische Sperre, die herrenlose Wagen verhindern soll, ist immer noch nicht installiert.

http://www.badische-zeitung.de/freiburg-suedwest/einkaufswagen-weiter-mobil–88206208.html

 TV Südbaden:

http://www.tv-suedbaden.de/freiburg-loesung-gegen-herrenlose-einkaufswagen-gesucht-10328/

Advertisements

2 Gedanken zu “Einkaufswagen weiter mobil

  1. Vor ca 10 Jahren haben wir in Arbeitskreisen begonnen über das Problem Einkaufswagen in Weingarten zu reden. In zahlreichen Sitzungen im Stadtteilbüro Forum e.V. wurde über Lösungen diskutiert. Die jeweiligen Marktleiter waren dabei. Ich habe mich für einen Modellversuch bereit erklärt und bin dem Angebot von „REWE“ in der Buggingerstrasse gefolgt und habe im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung im Umkreis von 1- 1/5 KM alle herrenlosen Einkaufwagen eingesammelt. Fremdwagen, wie Aldi und Edeka waren in diese Sammlung eingeschlossen. Die Märkte wurde von mir benachrichtigt, wo die Sammlung abzuholen sei. Ein Jahr lang hat es -so- einigermaßen funktioniert. Die Sammlerei war Schwerstarbeit. Von einigen Leuten in den Häusern wurde ich beschimpft .
    Sie hätten angeblich die Erlaubnis des jeweiligen Marktes. Ein Bewohner aus dem damaligen Binsengrün 9 ein Theo Kümpel stellte fest: „So einer wie ich gehöre aus der Gesellschaft liquidiert. So, wortwörtlich. Und ich wurde von dem besagten mit körperlichen Schlägen traktiert und bedroht. Die Angelegen endete vor Gericht.
    Das ewige und leidige Thema „Einkaufswagen in Weingarten“ wird wohl eine unendliche Geschichte werden. Es ist langweilig, überhaupt noch über dieses Thema zu reden, denn ich weiß aus glaubwürdigen Quellen, dass die Märkte kein Interesse an einer elektronischen Sperre haben, das sei zu kostenaufwendig und angeblich nicht ausreichend erprobt.
    Außerdem entgehen den Herstellern von Einkaufswagen Aufträge. Und den Schrottsammlern wertvolles Gut, davon sich gut leben lässt, wenn man es nur richtig zersägt. Dann gibt der, der gerne Schrott sammelt, keine Einkaufswagen in die Schrottfuhre, sondern einfach nur Metallteile.
    Und so wird unsere unendliche Geschichte auch unendlich bleiben. Eher gehen die Märkte vom Markt bevor die Einkaufswagen aus dem Stadtteil verschwinden.
    Herzliche Grüße an alle Einkaufswagen Fans
    und auch den Gegnern
    Ihr Manfred Kluth

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s